Wolfgang Schmid

Glasgraveur

  • 1952 geboren in Zwiesel / Bayerischer Wald
  • absolvierte die Staatliche Glasfachschule Zwiesel,
  • erlernte die Glasveredelungstechniken.
  • Erhielt sein Diplom zum Ingenieur für Glas und
  • ist seit 1981 freischaffender Glaskünstler.

Sein großes Anliegen ist, jedem Glasobjekt seine eigene Farbgebung, die Form  der Gravurmotive in Einheit und Harmonie zum Leuchten zu bringen, so daß das Objekt zum Nutzen und zur Freude des Besitzers wird.